2. Platz im Rundschau-Webbewerb geht an die WBG Kerpen

Beim diesjährigen Internet-Webbewerb der Kölnischen bzw. Rhein-Erft Rundschau hat der Ergänzungskurs Medien von Herrn Klein den 2. Platz der Regionalmeisterschaft belegt.

Der Kurs, bestehend aus 17 Jungen und zwei Mädchen des 8. Jahrgangs konnte sich in der Vor- und Schulrunde, sowie der Regionalrunde gegen zahlreiche andere Schulen des Rhein Erft-Kreises durchsetzen. Schließlich war nur ein Gymnasium aus Brühl besser und zog damit ins Finale ein. „Schade dass wir nicht Erster wurden“, sagt Emre Yilmaz aus der 8f. „Aber 2. Platz ist auch gut“, beruhigt ihn sein Klassenkamerad Kutay Esen. „Ich bin stolz Zweiter geworden zu sein“, ,meint Lukas Quandt.

Die Fragen, die es zu beantworten gab, waren ganz schön knifflig, zum Beispiel musste eine bestimmte Blumenart auf einer unbewohnten Insel im Rhein, 18 km nördlich von Bonn gefunden werden. Dazu musste man aber erst mal über eine Umweltschutzbehörde die Liste mit geschützten Pflanzenarten finden und durchsuchen. „Das war ganz schön anstrengend und schwierig“, sagt Ervin Islami, ebenfalls aus der 8f. Aber zusammen als Gruppe haben es dann doch die meisten herausgefunden.

Der Kurs gewinnt 200 Euro. Was mit dem Preisgeld geschehen soll, muss die Gruppe noch entscheiden. Im nächsten Jahr möchten die Schüler auf jeden Fall wieder beim Webbewerb mitmachen.