Schulpflegschaften

Liebe Eltern,

die erfolgreiche Arbeit in den Klassen und das Leben in unserer Schule werden wesentlich durch die aktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern und Schulleitung getragen.

Aus diesem Grund besteht in jeder Schule eine Elternvertretung, dies ist auch im Schulverwaltungsgesetz festgelegt. Die Aufgabe der Elternvertretung ist es, die Interessen der Eltern in den verschiedenen Gremien zu vertreten. Die Klassenpflegschaftsvorsitzenden geben Anliegen und Fragen aus den Klassen in die Schulpflegschaft, wo diese zum Thema gemacht werden können. Darüber hinaus können von der Schulpflegschaft Anträge an die Schulkonferenz gestellt werden, die dort diskutiert werden. Die Schulkonferenz ist das höchste, entscheidungsfähige Gremium an einer Schule.

Wir haben immer ein offenes Ohr, um Ihre Interessen, Wünsche und Anregungen an die entsprechenden Stellen weiter zu leiten.

Wichtig ist Ihre Unterstützung bei unseren Schulveranstaltungen: das Sommerfest, der Tag der offenen Tür, das Kennenlernfest der Fünfer oder immer aktuell – Ihre Mitarbeit im Forum.

Wir freuen uns auf jede Anregung, sowie auch auf konstruktive Kritik und hoffen ein gutes Bindeglied zwischen Eltern, Schülern und Schulleitung zu sein.

>>Wir möchten, dass Eltern, Lehrer und der Förderverein engagiert und kompetent zusammenarbeiten:

Zum Wohle und zur Förderung unserer Kinder.<<