Musik

Sekundarstufe 1

Das Fach Musik wird wöchent­lich 2‑stündig in den Jahr­gangs­stu­fen 5, 7 und 9 unter­rich­tet. Der jähr­li­che Wech­sel fin­det mit dem Fach Kunst statt. Par­al­lel zum Regel­un­ter­richt fin­den unter­schied­li­che Erwei­te­run­gen und Ange­bo­te zur musi­ka­li­schen Betä­ti­gung statt:

Bläsergruppen und Big-Band

Seit dem Schul­jahr 2011/12 haben ins­ge­samt 160 SuS ein Blas­in­stru­ment gelernt. Zur­zeit spie­len 23 Schü­le­rin­nen und Schü­ler in der Blä­ser­grup­pe 6 und 39 in der Blä­ser­grup­pe 7. Ab dem 8. Jahr­gang kön­nen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler an der Big-Band, in der zur Zeit 29 Schü­le­rin­nen und Schü­ler spie­len, teil­neh­men. In Aus­nah­me­fäl­len kön­nen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die bereits über aus­rei­chen­de Kennt­nis­se am Instru­ment ver­fü­gen, auch schon ab der 5. Jahr­gangs­stu­fe in der Big-Band mit­spie­len.

Die Blä­ser­grup­pen und die Big-Band fin­den wöchent­lich zwei­stün­dig im Rah­men der Musik-AG statt. Dar­über hin­aus erhält jeder eine Stun­de Instru­men­tal­un­ter­richt.

Fes­te Ter­mi­ne:

  • St. Mar­tins-Umzü­ge im Novem­ber
  • Weih­nachts­fei­er im obe­ren Licht­hof kurz vor Weih­nach­ten
  • Ein­wö­chi­ge Fahrt nach Blan­ken­heim im Janu­ar
  • Kon­zert der Big-Band in der letz­ten Schul­wo­che des ers­ten Halb­jah­res
  • „Blä­ser­ka­rus­sel“ für die SuS der Jahr­gangs­stu­fe 5 im April
  • Kon­zert aller Blä­ser zum Ende des SJ
  • Gestal­tung von schu­li­schen Ver­an­stal­tun­gen und Fei­er­lich­kei­ten

Instrumentalunterricht im Rahmen der Bläsergruppe

Bei dem Blä­ser­kon­zept han­delt es sich in Koope­ra­ti­on mit der Musik­schu­le La Musi­ca dar­um, dass mög­lichst vie­le SuS der Schu­le ein Blas­in­stru­ment ler­nen. Dabei wer­den die SuS in Klein­grup­pen durch Instru­ment­al­leh­rer indi­vi­du­ell und im Rah­men der Blä­ser-AG alle zusam­men unter­rich­tet. Die SuS spie­len in den Jahr­gän­gen 6 und 7 in der Blä­ser­grup­pe eines der Instru­men­te Kla­ri­net­te, Saxo­phon, Trom­pe­te, Posau­ne und E‑Bass. Dabei schlie­ßen die Eltern einen Ver­trag mit der Musik­schu­le ver­bind­lich für zwei Jah­re. Die SuS erhal­ten für einen monat­li­chen Bei­trag von ca. 31 € ein Instru­ment und den Unter­richt. Nach den bei­den Jah­ren ist es das Ziel, dass mög­lichst vie­le SuS das Instru­ment wei­ter­spie­len, sich pri­vat bei der Musik­schu­le anmel­den und in der Big-Band der Schu­le spie­len. Dabei wird die Finan­zie­rung der Grup­pe von meh­re­ren Spon­so­ren nach­hal­tig unter­stützt.

Schulfahrten

Die Blä­ser 7 und die Big­band fah­ren in der vor­letz­ten Woche vor dem Ende des 1. Halb­jah­res gemein­sam von Mon­tag bis Frei­tag zu einer Pro­be­wo­che. Ziel ist es, die Schü­le­rin­nen und Schü­ler aus dem 7. Jahr­gang an die Big­band her­an­zu­füh­ren. Dar­über hin­aus wird das Kon­zert der Big­band in der Fol­ge­wo­che vor­be­rei­tet. Neben den Pro­ben sol­len auch das sozia­le Mit­ein­an­der und der Spaß der Gemein­schaft im Vor­der­grund ste­hen.

Musik-AG in Jgst. 8–10

Wöchent­lich 2‑stündig erhal­ten inter­es­sier­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler die Mög­lich­keit, sich im Ensem­ble musi­ka­lisch zu betä­ti­gen und wei­ter zu ent­wi­ckeln. Ange­bo­ten wer­den Gesang und Band-Instru­men­te (Bass, Schlag­zeug, Gitar­re). Die Musik-AGs gestal­ten eige­ne Pro­gramm­punk­te für Schul­ver­an­stal­tun­gen oder unter­stüt­zen die Dar­bie­tun­gen der Big Band.

Mittagsangebot Keyboard

Die Key­board-Pra­xis fin­det ein­mal wöchent­lich 1‑stündig in den Jahr­gän­gen 5 – 7 statt. Inter­es­sier­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler erhal­ten die Mög­lich­keit, die Viel­fäl­tig­keit des Instru­ments haut­nah zu erle­ben. Bei der Erar­bei­tung von Musik­stü­cken erwer­ben sie zugleich musi­ka­li­sche Grund­kennt­nis­se, wie bei­spiels­wei­se: Noten­na­men, Rhyth­mus, Tem­po, Har­mo­nie. Schü­le­rin­nen und Schü­ler kön­nen ihre musi­ka­li­schen Fähig­kei­ten ein­zeln oder in klei­nen Grup­pen am Key­board ent­fal­ten. Die Ergeb­nis­se ihrer Arbeit wer­den anschlie­ßend in den Schul­ver­an­stal­tun­gen, z.B. Kul­tur­wo­chen­en­de und Tag der offe­nen Tür prä­sen­tiert.

Mittagsangebot Gitarre/ Bass

Wöchent­lich 1- stün­dig erhal­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler die Mög­lich­keit E‑Gitarre und Bass­gi­tar­re zu erler­nen. Die so erlern­ten Fähig­kei­ten kön­nen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler gewinn­brin­gend bei der Big Band oder ande­ren Schul­ensem­bles ein­brin­gen.

Ergänzungskurs „Musik und Bühne“

Die­ser wöchent­lich 2‑stündige prak­ti­sche Musik­kurs wird durch­lau­fend von Klas­se 8 bis 10 ange­bo­ten. Inter­es­sier­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler wer­den in die­sem 3‑jährigen Kurs ihren Fähig­kei­ten ent­spre­chend in Ensem­bles und klei­nen Grup­pen musi­ka­lisch geför­dert. Fes­ter Bestand­teil die­ses Kur­ses sind Auf­füh­run­gen bei den diver­sen Schul­ver­an­stal­tun­gen wie z.B. dem Tag der offe­nen Tür oder des Kul­tur­wo­chen­en­des. Der Kurs ist auf­bau­end kon­zi­piert, sodass die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre Fer­tig­kei­ten ein­brin­gen und wei­ter­ent­wi­ckeln kön­nen. Ziel des Kur­ses nach 3‑jähriger Arbeit ist die erfolg­rei­che Mit­ge­stal­tung der Abschluss­fei­er und des Abschluss­got­tes­diens­tes der eige­nen Jahr­gangs­stu­fe 10.

Sekundarstufe 2

Das Fach Musik wird in den Jahr­gän­gen 11, 12 und 13 wöchent­lich 3‑stündig par­al­lel zum Fach Kunst unter­rich­tet. Laut den Lehr­plä­nen wer­den die Kur­se als musik­prak­ti­sche Kur­se ange­bo­ten. Ziel ist es, dass die Schü­le­rin­nen und Schü­ler neben dem Erwerb von Kom­pe­ten­zen vor allem im prak­ti­schen Umgang Musik aktiv erle­ben.

Themen

Jahrgang 5

  • Gesang­li­che Erar­bei­tung der Schul­hym­ne der Wil­ly-Brandt-Gesamt­schu­le und deren Auf­füh­rung mit der gesam­ten Jahr­gangs­stu­fe am Tag der offe­nen Tür im Novem­ber des jewei­li­gen Schul­jah­res
  • Musi­ka­li­sche Grund­la­gen: Rhyth­mus
  • Musi­ka­li­sche Grund­la­gen: Melo­die
  • Erar­bei­tung eines prak­ti­schen Musik­stü­ckes mit Fokus auf Gesang, Rhyth­mus oder Melo­die im Klas­sen­ver­band

Jahrgang 7

  • Ent­wick­lung von Musik: Instru­men­ten­kun­de
  • Ent­wick­lung von Musik: Die Geschich­te der Schall­auf­zeich­nung
  • Ver­wen­dung von Musik: Natio­nal­hym­nen
  • Pro­duk­ti­on von Musik: Schul­prak­ti­sches Musi­zie­ren von aktu­el­len Pop-/Rock­mu­sik­stü­cken
  • Pra­xis: Ein­stu­die­ren von inter­es­san­ten und aktu­el­len Musik­stü­cken im Klas­sen­ver­band

Jahrgang 9

  • Ent­wick­lung von Musik: Von Blues bis Tech­no. Ent­ste­hung und Sil­lis­ti­ken der Pop-/ Rock­mu­sik.
  • Ver­wen­dung von Musik: Musik im Radio.
  • Wir­kung von Musik: Musik in der Werbung/Filmmusik.
  • Pro­duk­ti­on von Musik: Schul­prak­ti­sches Musi­zie­ren von aktu­el­len Pop-/Rock­mu­sik­stü­cken.

Musik und Bühne

Jahrgangsstufe 8
  • Ken­nen­ler­nen der Instru­men­te, die auf der Büh­ne zum Ein­satz kom­men,
  • Work­shop: Stimm­bil­dung,
  • prak­ti­sches Musi­zie­ren in Klein­grup­pen oder in der Gesamt­grup­pe,
  • Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Auf­trit­ten am Tag der offe­nen Tür oder Kul­tur­tag
Jahrgangsstufe 9
  • Arbeit mit Leadshe­ets,
  • prak­ti­sches Musi­zie­ren in Klein­grup­pen oder in der Gesamt­grup­pe,
  • Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung von Auf­trit­ten am Tag der offe­nen Tür oder Kul­tur­tag
Jahrgangsstufe 10
  • prak­ti­sches Musi­zie­ren in Klein­grup­pen oder in der Gesamt­grup­pe,
  • Teil­nah­me an schu­li­schen Ver­an­stal­tun­gen,
  • Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung des Abschluss­got­tes­diens­tes (Musik­bei­trä­ge) der eige­nen Jahr­gangs­stu­fe,
  • Musi­ka­li­sche Gestal­tung der eige­nen Abschluss­fei­er (Zeug­nis­aus­ga­be)

Sekundarstufe 2

  • Wie­der­ho­len von musi­ka­li­schen Grund­la­gen der musi­ka­li­schen Para­me­ter
  • Erar­bei­ten der ver­schie­de­nen Ton­ar­ten
  • Dur und Moll im Span­nungs­feld und in ihren Wir­kun­gen
  • Die Funk­tio­na­li­tät von Akkor­den basie­rend auf der Kadenz
  • Ver­mit­teln von Grund­la­gen an den typi­schen Band­in­stru­men­ten Bass, Gitar­re, Schlag­zeug und Key­board
  • Das Leadsheet als Grund­la­ge des gemein­sa­men Musi­zie­rens
  • Erar­bei­ten eines gemein­sa­men und meh­re­rer klei­ner Band­pro­jek­te, in denen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ange­lei­tet zu musi­ka­li­schen Exper­ten ihres Pro­jek­tes wer­den
  • Musi­ka­li­sche Gestal­tung der Abitur­fei­er

Hin­weis: Die kom­plet­ten schul­in­ter­nen Cur­ri­cu­la kön­nen an der Schu­le ein­ge­se­hen wer­den.