Kicken & lesen – wir sind dabei!

logo
Wir, das sind 18 Jungen aus dem 6. Jahrgang. Wir spielen alle gerne Fußball und lesen (manche mehr, manche weniger) anders und andere Bücher als Mädchen. Fürs Kicken und Lesen gilt: Man muss beides trainieren, um besser zu werden. Dafür haben wir unsere Trainer Herrn Geisweid und Frau Weegen.logo-ksk

Alles begann am 13. September mit einem kick-off. Herr Reifenberg, der Leiter des Projekts aus Köln erklärte uns alles, was wir wissen müssen, um am Ende den Pokal zu gewinnen. Denn mit uns konkurrieren elf weitere Schulen aus Köln, dem Rhein-Sieg-Kreis und dem Rhein-Erft-Kreis um den Gesamtsieg. Dafür müssen wir beim Fußball und beim Lesen Punkte sammeln.

Zunächst mal gab’s T-Shirts für alle. Die Buchhandlung ‚wortreich‘ in Horrem versorgte uns mit einer Bücherkiste mit ca. 90 Büchern – und es gab einen Ball mit allen Autogrammen der FC-Profis, den jeder mal anfassen wollte. Es ist übrigens echt ein Vorteil FC-Fan zu sein. Denn der 1.FC Köln ist ein Kooperationspartner dieses Projekts, hinter dem die Kulturstiftung der Sparkasse steht.

Seitdem kicken & lesen wir jeden Mittwochnachmittag in der Sporthalle. Das ist cool. Und unsere Trainer sagen: Wir sind ein tolles Team.

Am 26. November gibt es den nächsten wichtigen Termin für uns: Wir fahren zum Training der FC-Profis mit anschließender Autogrammstunde.

(aufgezeichnet von Helga Weegen)

kicken-und-lesen

Infos auf der offiziellen Seite von Kicken und Lesen