Preise für die Willy-Brandt-Gesamtschule Kerpen

Am 22.3. und 23.3.2019 lief in der Kolpingstadt wieder die Aktion „Sauberes Kerpen“. Die Müllsammelaktion verzeichnete einen neuen Rekord bei der Teilnehmerzahl. Rund 2.800 Menschen haben 4,5 Tonnen wilden Müll eingesammelt. Auch die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7b und 7d der Willy-Brandt-Gesamtschule haben an dieser Aktion teilgenommen.
Am Donnerstag den 28.03.2019 fand eine Feier in der Jahnhalle in Kerpen statt, in der der Bürgermeister der Kolpingstadt Kerpen Herr Spürck langjährigen Teilnehmerinnen der Aktion – unter anderem auch uns- einen Treuepreis verliehen hat. Wir freuen uns über 100€ für die SV und einen kleinen Pokal, der im Sekretariat zu besichtigen ist.
Aus Anlass des 20jährigen Jubiläums des städtischen Frühjahrsputzes gab es zudem eine Verlosung, bei der wir eine Kinovorführung im Capitol Kino in Kerpen für 160 Schüler
innen gewonnen haben. Teilnehmen werden hier die SV, die Klassen 7b und 7d und die Klassen 8d und 8f, die die Aktion im letzten Jahr unterstützt haben. Gezeigt wird ein Film zum Thema Umweltschutz/Naturschutz.