Wir verändern uns.

girls-dayEs wird immer schwerer für Jugendliche, sich eine Vorstellung vom beruflichen Leben und den zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten zu machen. Diesen Berufs­orientierungsprozess möchten wir zusätzlich unterstützen. Daher führen wir seit 2009 zeitgleich zum bundesweiten „Girls‘ Day“ bzw. „Boys´ Day“ einen Berufsorientierungstag durch.

Jede/r Schüler/in hat im Laufe der Jahrgangsstufen 7-10 mindestens drei verschiedene Berufsfelder der folgenden fünf zu erkunden:

  • handwerkliches Berufsfeld
  • kaufmännisches Berufsfeld
  • naturwissenschaftliches Berufsfeld
  • soziales Berufsfeld
  • ein Studium betreffend

Natürlich gibt es Überschneidungen in den genannten Bereichen. Der Berufsorientierungstag ist eine Schulveranstaltung. Die Schüler/innen sind über die Schule unfall- und haftpflichtversichert.