Elternmitarbeit

Beteiligte / Zielgruppe:

alle Eltern, Großeltern, Interessierte

Kurzbeschreibung/Erfahrungen:

Die Mitarbeit der Eltern ist uns in vielen Bereichen des Schullebens herzlich willkommen.
Eltern, die ein für Schülerinnen und Schüler interessantes Hobby haben, können eine Arbeitsgemeinschaft oder ein offenes Angebot übernehmen, sie können auch eine Lehrerin/einen Lehrer unterstützen.

Außerdem können sich Eltern im Rahmen des Schulmitwirkungsgesetzes auf Fachkonferenzen, in der Klassen- und Schulpflegschaft und in der Schulkonferenz einbringen.

Interessierten Eltern steht ferner die Mitarbeit im Forum offen.
Es tagt ca. alle sechs Wochen und hat sich die Aufgabe gestellt, schulische Prozesse zu begleiten und innovative Ideen zu verwirklichen.

Ansprechpartner/in:

Frau Schmoch für die Zusammenarbeit mit der Schule,
die Elternpflegschaft für die Mitwirkungsgremien,

Frau Ackermann- Nothelfer (Stellv. Schulpflegschaftsvorsitzende) für das Forum.