Berufsorientierungstag 2018 – Klassen 7,9,10

Am 26. April 2018 findet an unserer Schule bereits der 8. Berufsorientierungstag statt. Viele Schülerinnen und Schüler konnten ihre Erfahrungen von dem Tag in einem Bewerbungsschreiben einbringen. Einige Schülerinnen und Schüler animierte der Tag zu einem Folgepraktikum, teilweise sogar in der unterrichtsfreien Zei.

Der 8. Jahrgang nutzt den Tag als Berufsfelderkundungstag (siehe Elternbrief Berufsfelderkundung  2018).

Jede/r Schüler/in hat im Laufe der Jahrgangsstufen 7-10 mindestens drei verschiedene Berufsfelder der folgenden fünf zu erkunden:
– handwerkliches Berufsfeld
– kaufmännisches Berufsfeld
– naturwissenschaftliches Berufsfeld
– soziales Berufsfeld
– ein Studium betreffend
Natürlich gibt es Überschneidungen in den genannten Bereichen.

Da am 26. April 2018 auch der bundesweite „Girls‘ Day“ bzw. „Boys‘ Day“ liegt, nutzen wir die Veranstaltungen der Unternehmen an diesem Tag. Jede/r Schüler/in wählt für diesen Tag eine von drei Möglichkeiten, Berufe zu erkunden:

  1. Wir bemühen uns, Schulveranstaltungen anzubieten. Die Elternbriefe sind dann über die Schulhomepage runterladbar.
  2. Er/Sie sucht sich eine Veranstaltung auf den „Aktionslandkarten“ aus und meldet sich dort an:
    www.girls-day.de
    www.boys-day.de
  3. Er/Sie begleitet an diesem Tag Eltern/Verwandte/Bekannte an ihren Arbeitsplatz. Mit Zustimmung ihrer Vorgesetzten können die Schüler/innen einen Arbeitstag mit ihren Eltern/Verwandten/Bekannten zusammen verbringen. Auch ein Besuch in einem „fremden“ Unternehmen ist möglich.

Den Elternbrief (Muster) für den Berufsorientierungstag am 26. April 2018 findet ihr hier. Ein unterschriebenes Exemplar pro Schüler/in wird über die Klassenlehrer/innen ausgegeben.

Über den Tag fertigen die Schüler/innen einen kurzen Bericht an. Die Teilnahme an diesem Tag lassen sich die Schüler/innen im Unternehmen bescheinigen. Der Rückmeldebogen und die Teilnahmebescheinigung gehören in den Berufswahlpass (ab Klasse 8). Ein Schreiben pro Schüler/in wird über die Klassenlehrer/innen ausgegeben.

→ Eine Zusammenstellung nützlicher Dokumente findet Ihr auch auf der Serviceseite für SchülerInnen.