2. Platz im Rundschau-Webbewerb geht an die WBG Kerpen

Beim dies­jäh­ri­gen Inter­net-Web­be­werb der Köl­ni­schen bzw. Rhein-Erft Rund­schau hat der Ergän­zungs­kurs Medi­en von Herrn Klein den 2. Platz der Regio­nal­meis­ter­schaft belegt.

Der Kurs, bestehend aus 17 Jun­gen und zwei Mäd­chen des 8. Jahr­gangs konn­te sich in der Vor- und Schul­run­de, sowie der Regio­nal­run­de gegen zahl­rei­che ande­re Schu­len des Rhein Erft-Krei­ses durch­set­zen. Schließ­lich war nur ein Gym­na­si­um aus Brühl bes­ser und zog damit ins Fina­le ein. „Scha­de dass wir nicht Ers­ter wur­den“, sagt Emre Yil­maz aus der 8f. „Aber 2. Platz ist auch gut“, beru­higt ihn sein Klas­sen­ka­me­rad Kutay Esen. „Ich bin stolz Zwei­ter gewor­den zu sein“, ‚meint Lukas Quandt.

Die Fra­gen, die es zu beant­wor­ten gab, waren ganz schön kniff­lig, zum Bei­spiel muss­te eine bestimm­te Blu­men­art auf einer unbe­wohn­ten Insel im Rhein, 18 km nörd­lich von Bonn gefun­den wer­den. Dazu muss­te man aber erst mal über eine Umwelt­schutz­be­hör­de die Lis­te mit geschütz­ten Pflan­zen­ar­ten fin­den und durch­su­chen. „Das war ganz schön anstren­gend und schwie­rig“, sagt Ervin Isla­mi, eben­falls aus der 8f. Aber zusam­men als Grup­pe haben es dann doch die meis­ten her­aus­ge­fun­den.

Der Kurs gewinnt 200 Euro. Was mit dem Preis­geld gesche­hen soll, muss die Grup­pe noch ent­schei­den. Im nächs­ten Jahr möch­ten die Schü­ler auf jeden Fall wie­der beim Web­be­werb mit­ma­chen.