Anmeldung zur Notbetreuung vom 11.1. bis zum 29.01.2021

Lie­be Eltern und Erziehungsberechtigte,
lie­be Schü­le­rin­nen und Schüler,

die Lan­des­re­gie­rung NRW hat auf­grund der hohen Infek­ti­ons­zah­len ent­schie­den, dass an den öffent­li­chen Schu­len in Nord­rhein-West­fa­len auch vom 11.1. bis zum 29.01.2021 in unse­rer Schu­le eine Not­be­treu­ung statt­fin­den wird. Teil­neh­men kön­nen alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Jahr­gän­ge 5 und 6 unse­rer Schu­le, deren Eltern dies bei uns bean­tra­gen. Der zeit­li­che Umfang der Not­be­treu­ung rich­tet sich nach der all­ge­mei­nen Unterrichtszeit.

Die Men­sa ist wei­ter­hin geschlos­sen. Bit­te geben Sie Ihrem Kind gege­be­nen­falls Pro­vi­ant mit.

Schul­bus­se wer­den nur bei Bedarf ein­ge­setzt. Bit­te mel­den Sie die­sen Bedarf im Sekre­ta­ri­at der Wil­ly-Brandt- Gesamt­schu­le. Wir lei­ten die not­wen­di­gen Bus­fahrt­zei­ten an die REVG weiter.

Bit­te ver­wen­den Sie für den Antrag den unten ange­ge­ben Link und stel­len Sie die Anträ­ge früh­zei­tig an den zustän­di­gen Abtei­lungs­lei­ter joachim.esser@gesamtschule-kerpen.de, um uns Pla­nungs­si­cher­heit zu geben.

Anmel­de­for­mu­lar Betreu­ung bis zum 31. Janu­ar 2021

Vie­le Grü­ße und blei­ben Sie gesund.

Ulri­ke Bieh­ler, Schulleiterin