Licht aus!! EARTH HOUR:

27. März.2021, 20:30 – 21:30

Auf der gan­zen Welt machen Men­schen für 1 Stun­de das Licht aus, um ein Zei­chen für den Kli­ma­schutz zu setzen.

Ob Bran­den­bur­ger Tor, Big Ben oder die Chris­tus­sta­tue in Rio de Janei­ro. Welt­weit wird an vie­len bekann­ten Bau­wer­ken als sym­bo­li­sches Zei­chen für eine Stun­de das Licht ausgeschaltet.

Wir in Ker­pen machen auch mit. Im Stadt­ge­biet wird die Beleuch­tung vie­ler Kir­chen und auch die des Rat­hau­ses ausgeschaltet.

Jeder kann sich an die­ser Akti­on betei­li­gen, indem er auch zur oben ange­ge­be­nen Zeit das Licht aus­schal­tet. Es ist ein klei­ner Bei­trag mit gro­ßer Wirkung!!

Fragst DU dich jetzt war­um du mit­ma­chen sollst???

Es gibt vie­le Tier­ar­ten die wegen der Erd­er­wär­mung akut vom Aus­ser­ben bedroht sind, z.B. Eis­bä­ren. Es wird in Zukunft noch viel mehr Wald­brän­de, Über­flu­tun­gen und Dür­ren geben.Wir müs­sen end­lich auf­wa­chen und etwas unternehmen.

Also mach mit und setz ein sicht­ba­res Zei­chen, indem du dein Licht ausmachst!!