Willy und seine Freunde

sind an die­sem son­ni­gen Sams­tag (14.04.18) bei und eingezogen!

Es han­delt sich dabei um zwei Bie­nen­völ­ker, die ihren Stand­ort im Schul­gar­ten von Frau Cic­ca­rel­li bezie­hen durf­ten. Der Teich, der sich auch dort befin­det und von Herrn Wag­ner gepflegt wird, wird den Bie­nen als stän­di­ge Was­ser­quel­le dienen.

Der Ein­zug der Bie­nen wur­de von vie­len frei­wil­li­gen Hel­fern bewerk­stel­ligt: Vanes­sa, Cha­ni und Simon aus den Bio­lo­gie­grund­kur­sen der Jahr­gangs­stu­fe 12, Frau Cic­ca­rel­li, der Biblio­the­ka­rin Frau Faust, unse­rem Haus­meis­ter Herrn Köl­len und Simons Vater mit Hün­din „Bie­ne“.

Beglei­tet wird unse­re Schu­lim­ke­rei auch von unse­rem „Paten­im­ker“ Herrn Horst­mann, der selbst vie­le eige­ne Bie­nen­völ­ker hat.

Nach­dem wir am Sams­tag alles vor­be­rei­tet hat­ten, kam Herr Horst­mann mit den Bie­nen zum Schul­gar­ten. Die Beu­ten (Bie­nen­häu­ser) und Zar­gen (für Honig und Brut) hat­ten wir schon bereit­ge­stellt, so dass wir die Bie­nen aus ihrer Trans­port­beu­te direkt an den rich­ti­gen Ort brin­gen konnten.

Nun zogen wir unse­re Schutz­klei­dung an (die gro­ßen Imker­hü­te sind uns dabei immer in das Gesicht gerutscht…), denn danach haben wir jede Zar­ge mit den Bie­nen sorg­fäl­tig in die neu­en Beu­ten gehängt. Je län­ger das dau­er­te, umso mehr Bie­nen flo­gen um uns her­um — aber nie­mand wur­de gesto­chen! Unse­re neu­en Bie­nen waren sehr fried­lich, so dass wir in aller Ruhe arbei­ten konnten.

Nach vier Stun­den war es dann end­lich soweit: Wil­ly und sei­ne Freun­de waren in ihren neu­en Beuten!

Zum Abschluss gab es dann Bie­nen­stich, den sich alle schme­cken ließen.

Es war ein wirk­lich tol­les Erleb­nis und wir hat­ten viel Spaß!

Wenn Ihr Lust bekom­men habt, „Wil­ly und sei­ne Freun­de“ zu besu­chen, dann könnt Ihr das in der Pau­se oder Frei­stun­de ger­ne machen. Durch die vie­len Fens­ter rund um den Schul­gar­ten könnt Ihr die Bie­nen gut sehen.

Caro­la Ducz­mal (Lei­te­rin der Schulimkerei)

 

Zei­tungs­ar­ti­kel über die AG.