Ansichtssache – Auf die Perspektive kommt es an

Im Rah­men des Pro­jek­tes Ansichts­sa­che — Auf die Per­spek­ti­ve kommt es an lag ein Schwer­punkt auf der Dar­stel­lung der Schu­le aus unge­wohn­ten und unbe­kann­ten Per­spek­ti­ven. In die­sem Rah­men haben wir drei The­men foto­gra­fisch mit Kame­ras und Smart­pho­nes umge­setzt:

1. Little people in the school

Die Schu­le wird hier aus der Sicht von win­zi­gen ca. 2 cm gro­ßen Modell­bahn-Figu­ren im Maß­stab 1:87 dar­ge­stellt.

2. Neue Ansichten von der Schule

Die Schu­le wird hier nicht als Post­kar­ten- oder Wer­be­mo­tiv gezeigt, son­dern aus unge­wöhn­li­chen Blick­win­keln. Auch aus dem Kel­ler und vom Dach der Schu­le wer­den unbe­kann­te Bil­der prä­sen­tiert.

3. Rätselhafte Bilder aus dem Schulgebäude

Nah- und Detail­auf­nah­men aus dem Schul­ge­bäu­de geben Rät­sel auf. Weißt du wo die abge­bil­de­ten Aus­schnit­te im Schul­ge­bäu­de zu fin­den sind? Wenn nicht, so mach´ dich gleich auf die Suche!