Elternabend zum Mediennutzungsverhalten im Jahrgang 5

am 30. Mai um 19:30 Uhr in der WBG  !!!
Sehr geehrte Eltern des Jahrgang 5,

Ihr Kind surft täglich im Internet, chattet mit Freund/innen über „WhatsApp“, schaut Videos auf „You Tube“ oder hat ein eigenes „Facebook“-Profil?

Elektronische Medien sind ein fester Bestandteil im Leben unserer Kinder. Jugendliche ohne Smartphone sind mittlerweile selten geworden!

Die Familie ist dabei zumeist der erste Ort, an dem die Weichen für die Mediennutzung gestellt werden. Hier werden wichtige Regeln im Umgang mit Medien formuliert und Vereinbarungen getroffen. Aber auch wir als Schule reagieren auf die Veränderungen und versuchen erzieherisch Einfluss zu nehmen.

Wenn Sie sich schon oft gefragt haben, was Ihre Kinder am Internet und an elektronischen Medien so fasziniert und wie man als Elternteil mit diesen Veränderungen umgehen kann, laden wir Sie herzlich zu unserem Elternabend ein. Dieser findet statt

 

am 30. Mai 2017

um 19:30 Uhr in Raum 11

der Willy-Brandt-Gesamtschule Kerpen.

 

Neben einem allgemeinen Überblick über aktuelle Nutzungsformen möchten wir Sie auch über mögliche Probleme und Herausforderungen im Umgang mit elektronischen Medien informieren. Gleichzeitig stellen wir Ihnen Maßnahmen im Umgang mit elektronischen Medien vor und geben einen Überblick über Beratungs- und Hilfsangebote.

Den Elternabend leiten Frau Stein (Lehrerin an der Willy-Brandt-Gesamtschule und Ansprechpartnerin für die Medienerziehung an unserer Schule) sowie Herr Melchers von der Familienberatungsstelle Kerpen vom Caritasverband für den Rhein Erft-Kreis.