2 Coronafälle an der Realschule Kerpen

Lie­be Eltern,

lie­be Schü­le­rin­nen und Schü­ler,

an der Real­schu­le Ker­pen sind ins­ge­samt zwei Kin­der aus einer Fami­lie (Geschwis­ter­kin­der) an Covid-19 erkrankt.

Das Gesund­heits­amt des Rhein-Erft-Krei­ses wur­de davon in Kennt­nis gesetzt, hat alle not­wen­di­gen Qua­ran­tä­ne-Maß­nah­men ein­ge­lei­tet und alle gefähr­de­ten Per­so­nen infor­miert.

Ich wün­sche Ihnen und euch alles Gute

Mit freund­li­chen Grü­ßen

Ulri­ke Bieh­ler, Schul­lei­te­rin