Preise für die Willy-Brandt-Gesamtschule Kerpen

Am 22.3. und 23.3.2019 lief in der Kol­ping­stadt wie­der die Akti­on „Sau­be­res Ker­pen“. Die Müll­sam­mel­ak­ti­on ver­zeich­ne­te einen neu­en Rekord bei der Teil­neh­mer­zahl. Rund 2.800 Men­schen haben 4,5 Ton­nen wil­den Müll ein­ge­sam­melt. Auch die Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Klas­sen 7b und 7d der Wil­ly-Brandt-Gesamt­schu­le haben an die­ser Akti­on teil­ge­nom­men.
Am Don­ners­tag den 28.03.2019 fand eine Fei­er in der Jahn­hal­le in Ker­pen statt, in der der Bür­ger­meis­ter der Kol­ping­stadt Ker­pen Herr Spürck lang­jäh­ri­gen Teil­neh­merinnen der Akti­on — unter ande­rem auch uns- einen Treue­preis ver­lie­hen hat. Wir freu­en uns über 100€ für die SV und einen klei­nen Pokal, der im Sekre­ta­ri­at zu besich­ti­gen ist.
Aus Anlass des 20jährigen Jubi­lä­ums des städ­ti­schen Früh­jahrs­put­zes gab es zudem eine Ver­lo­sung, bei der wir eine Kino­vor­füh­rung im Capi­tol Kino in Ker­pen für 160 Schü­ler
innen gewon­nen haben. Teil­neh­men wer­den hier die SV, die Klas­sen 7b und 7d und die Klas­sen 8d und 8f, die die Akti­on im letz­ten Jahr unter­stützt haben. Gezeigt wird ein Film zum The­ma Umweltschutz/Naturschutz.