SV-Weihnachtsaktion

Über­ra­schung für die Kin­der in der benach­bar­ten Flüchtlingsunterkunft.

Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die Leh­re­rin­nen und Leh­rer und die Eltern­schaft der Wil­ly-Brandt-Gesamt­schu­le, haben auch in die­ser bedrü­cken­den Zeit die Weih­nachts­ak­ti­on der Schü­ler­ver­tre­tung groß­zü­gig unter­stützt. Unter erschwer­ten Bedin­gun­gen und auch mit der Absa­ge der Stadt, dass die Prä­sen­te für die Kin­der nicht wie sonst, per­sön­lich über­reicht wer­den kön­nen, ist die Akti­on ein vol­ler Erfolg. Zusam­men haben wir eine nicht erwar­te­te hohe Spen­den­sum­me bekommen.

Jedes der 34 Kin­der im Alter zwi­schen 0–14 Jah­ren, erhält eine Weih­nacht­s­tü­te mit einem Gut­schein von einem orts­an­säs­si­gen Spiel­wa­ren­händ­ler und Süßig­kei­ten. Wei­ter­hin hat die SV eine bun­te Mischung an Spiel-und Sport­sa­chen für die gemein­sa­me Nut­zung zusam­men­ge­stellt. Spring­sei­le, Gum­mi­twist, Bäl­le, Wurf­spie­le usw. wur­den dazu ausgesucht.

Wir dan­ken ALLEN, die unse­re Akti­on unter­stützt haben.

Eure SV