warm anziehen

Lie­be Eltern und Erziehungsberechtigte,

lie­be Schü­le­rin­nen und Schüler,

 

nach den Herbst­fe­ri­en wird es zu kalt sein, um Türen und Fens­ter wäh­rend der gesam­ten Unter­richts­zeit geöff­net zu lassen.

Das Land NRW emp­fiehlt dass alle 20 Minu­ten wäh­rend des Unter­richts und nach jeder Unter­richts­stun­de 5 Minu­ten gelüf­tet wer­den soll.

Damit durch­ge­hend unter­rich­tet wer­den kann und nicht zu viel Unter­richts­zeit ver­lo­ren geht, soll­ten sich alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler warm anzie­hen. Auch Woll­de­cken dür­fen mit­ge­bracht und im Schließ­fach auf­be­wahrt werden.

 

Ich hof­fe wir alle kom­men gesund und gut gelaunt durch die nächs­ten Monate.

Ulri­ke Biehler

Schul­lei­te­rin