Eine Reise zur „Insel der blauen Delfine“

(Scott O’Dell)

In Zei­ten des Kon­takt­ver­bots ent­de­cken vie­le Men­schen ihre Lei­den­schaft für Bücher wie­der. Auch die Schüler*innen der Klas­se 6c tauch­ten in der schul­frei­en Zeit in eine neue, ihnen unbe­kann­te Welt ein.

Es ist die natur­be­las­se­ne und nahe­zu men­schen­lee­re Welt des India­ner­mäd­chens Won­a­palei. Die Haupt­fi­gur des Jugend­ro­mans von Scott O’Dell muss sich auf der Insel, die aus­sieht „wie ein Del­fin, der auf der Sei­te liegt“ (S. 13), vie­len Gefah­ren und Her­aus­for­de­run­gen stel­len, nach­dem sie von ihrem Stamm dort zurück­ge­las­sen wor­den ist.

Lese­be­glei­tend gestal­te­ten die Schüler*innen eine Lese­rol­le, auf wel­cher Wahl- und Pflicht­auf­ga­ben schrift­lich fest­ge­hal­ten wur­den. Das Ergeb­nis ist beein­dru­ckend und ein rie­si­ges Lob wert!

  • Insel der blauen Delfine, Jg6, Zobel, DG, 2020
  • Insel der blauen Delfine, Jg6, Zobel, DG, 2020
  • Insel der blauen Delfine, Jg6, Zobel, DG, 2020
  • Insel der blauen Delfine, Jg6, Zobel, DG, 2020
  • Insel der blauen Delfine, Jg6, Zobel, DG, 2020
  • Insel der blauen Delfine, Jg6, Zobel, DG, 2020
  • Insel der blauen Delfine, Jg6, Zobel, DG, 2020
  • Insel der blauen Delfine, Jg6, Zobel, DG, 2020
  • Insel der blauen Delfine, Jg6, Zobel, DG, 2020