Es ist guter Brauch……

am Ende eines Jah­res eine kur­ze Rück­schau auf das zurück­lie­gen­de Jahr zu hal­ten. Zu schnell sind Wochen und Mona­te ver­gan­gen, vie­le Gescheh­nis­se lie­gen nun schon wie­der (uner­wähnt) in der Ver­gan­gen­heit , sind Geschich­te und ver­ges­sen.

Das betrifft auch die Arbeit der AG-Schul­hof­ge­stal­tung aus dem letz­ten Schul­jahr.

Die Bil­der­ga­le­rie zeigt im 1. Teil die „Auf­ga­ben­stel­lung“ für die AG ( zer­stör­te Ein­rich­tun­gen auf dem Schul­ge­län­de).

Teil 2 zeigt die Jun­gen und Mäd­chen der AG bei der Arbeit.

Teil 3 zeigt das Ergeb­nis der Arbei­ten am Ende des Schul­jah­res (2015/16).

Prei­se für die frei­wil­lig geleis­te­te Arbeit gab (und gibt) es für die SuS nicht. Auch kei­ne Noten. Aber für den stets gezeig­ten gro­ßen Ein­satz und den tol­len „Team­geist“ aller Teil­neh­mer kann ich mich nur bedan­ken!

Also: Gro­ßen Dank und gro­ße Aner­ken­nung für die Arbeit, die ihr für eure Mitschüler/Innen und eure Schu­le geleis­tet habt!

Unser Dank gilt auch ein­mal mehr dem För­der­ver­ein der Schu­le (1. Vors. Frau Eilers), der uns wie­der bei der Beschaf­fung von Bau­ma­te­ria­li­en groß­zü­gig unter­stützt hat.

M. Hopf  (AG-Lei­ter)

Teil 1 — “Aufgabenstellung”

Teil 2 — “Bei der Arbeit”

Teil 3 — “Ergebnis der Arbeiten am Ende des Schuljahres (2015/16)”

  2 comments for “Es ist guter Brauch……

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*