Sciencetube Rhein – Erft 2021

Der Wett­be­werb „Sci­en­cetu­be Rhein – Erft 2021“ ist vor­über und wie­der ist es einer Schü­ler­grup­pe der Wil­ly-Brandt-Gesamt­schu­le Ker­pen gelun­gen, ein Video beim Wett­be­werb einzureichen.

Die­ses Jahr soll­te ein (Traum-) Beruf aus dem MINT – Bereich vor­ge­stellt wer­den. Trotz der Coro­na-Ein­schrän­kun­gen tra­fen sich Tim Lin­ter­mann, Felix Wen­zel, Sime­on Fie­gol­la (Klas­se 10c) und Esther Her­zo­gen­rath (Klas­se 9) wöchent­lich via Jit­si und plan­ten zusam­men mit Herrn Schmal­len­bach ein Video, um den Beruf des Che­mi­kan­ten vor­zu­stel­len. Ein Dreh­buch wur­de ent­wor­fen, eine gute Kame­ra orga­ni­siert und die Rhein-Erft-Aka­de­mie in Hürth, in der die­ser Beruf aus­ge­bil­det wird, konn­te als Part­ner gewon­nen wer­den. Die Schü­ler dreh­ten mit Herr Grund­ke und zwei Azu­bis vor Ort zu typi­schen Tätig­kei­ten die­ses Beru­fes. Dabei muss­ten die Sicher­heits­be­stim­mun­gen im Werks­ge­län­de und zusätz­lich die Coro­nabe­stim­mun­gen ein­ge­hal­ten werden.

Für die ers­ten drei genann­ten Schü­ler ist es die zwei­te Teil­nah­me. 2019 hol­ten sie den drit­ten Platz. Obwohl das ein­ge­reich­te Video bes­ser war, als das von 2019, war die­ses Jahr lei­der die Kon­kur­renz unter den 12 ein­ge­reich­ten Vide­os zu stark, so dass es nicht zu einem Platz auf dem Trepp­chen reich­te. Hier der Link zur dies­jäh­ri­gen Runde:

Allen Betei­lig­ten hat es Spaß gemacht einen Ein­blick in den MINT – Beruf zu bekom­men und im Team ein Video zu erstel­len. Wer Lust hat, nächs­tes Jahr eben­falls ein Video zu dre­hen, mel­det sich bit­te bei Herr Schmallenbach.