Englisch

Sekundarstufe 1

Eng­lisch wird in der Sekun­dar­stu­fe 1 als Haupt­fach unter­rich­tet.

Ab Jahr­gang 7 wird in Grund- und Erwei­te­rungs­kur­se dif­fe­ren­ziert. Die Anzahl der Wochen­stun­den beträgt vier, Aus­nah­me ist der 7. Jahr­gang, hier wird Eng­lisch drei­stün­dig unter­rich­tet.

Der Bilin­gua­le Eng­lisch­kurs beginnt im zwei­ten Halb­jahr des 5. Jahr­gangs, die Halb­jah­res­kon­fe­renz ent­schei­det über die Teil­nah­me.

Ab Jahr­gang 9 gibt es im Fach Eng­lisch ein­stün­di­ge För­der­kur­se, die guten Grundkursschüler/innen die Mög­lich­keit geben sol­len, sich für den Erwei­te­rungs­kurs zu qua­li­fi­zie­ren. Eben­so wer­den schwa­che Schüler/innen aus den Erwei­te­rungs­kur­sen zusätz­lich geför­dert.

Sekundarstufe 2

Im Jahr­gang 11 wird Eng­lisch als Haupt­fach vier­stün­dig unter­rich­tet.

Begin­nend mit Jahr­gang 12 wird in Grund- und Leis­tungs­kur­se dif­fe­ren­ziert, die drei- bzw. fünf­stün­dig unter­rich­tet wer­den.

Zusätz­lich gibt es För­der­kur­se, die ein­stün­dig unter­rich­tet wer­den.

Wettbewerbe

Fach­in­ter­ne Wett­be­wer­be fin­den im Fach Eng­lisch der­zeit nicht statt.

Externe Prüfungen

Die Schüler/innen des Bilin­gua­len Eng­lisch­kur­ses neh­men im 10. Jahr­gang an einer schrift­li­chen Prü­fung der Han­dels­kam­mer Lon­don (Lon­don Cham­ber of Com­mer­ce) teil, die an der Schu­le durch­ge­führt wird. Prü­fungs­in­hal­te sind das Ver­ste­hen von wirt­schafts­eng­li­schen Tex­ten sowie das Schrei­ben von Emails, Kurz­nach­rich­ten und Geschäfts­brie­fen. Die Schüler/innen wer­den im Rah­men der AG-Stun­den auf die Prü­fung vor­be­rei­tet und erhal­ten nach erfolg­rei­chem Bestehen ein Zer­ti­fi­kat der Han­dels­kam­mer.

Schulfahrten

Der Bilin­gua­le Eng­lisch­kurs fährt im Jahr­gang 7 nach Eng­land. Die Schüler/innen sind in eng­li­schen Gast­fa­mi­li­en unter­ge­bracht und besich­ti­gen tags­über ver­schie­de­ne Sehens­wür­dig­kei­ten. Im Vor­der­grund ste­hen der per­sön­li­che Kon­takt mit den Men­schen und die Kul­tur des Lan­des.

Themen

Die The­men basie­ren auf dem Kern­lehr­plan des Lan­des Nord­rhein-West­fa­len vom 1.08.2005 und bezie­hen sich auf die Fas­sung vom 15.03.2012.

Hin­weis: Die kom­plet­ten schul­in­ter­nen Cur­ri­cu­la kön­nen an der Schu­le ein­ge­se­hen wer­den.

Lehrwerke

Der­zeit arbei­ten die Schüler/innen der Jahr­gän­ge 6 bis 10 mit dem Lehr­werk Eng­lish G 21 von Cor­nel­sen. Ab dem Schul­jahr 2017/18 arbei­ten die Jahr­gän­ge 5 und 6 mit dem Lehr­werk Light­house von Cor­nel­sen.

Jahrgang 5

  1. Wel­co­me to our school (Ankom­men in der neu­en Schu­le)
  2. At home with Ellie (Gewohn­hei­ten und Tages­ab­läu­fe)
  3. My Ply­mouth (Mei­ne Stadt, Geburts­tags­par­ty)
  4. Berry’s world (Leben auf einem Bau­ern­hof, Lieb­lings­tie­re)
  5. All about Adam (Im Café, Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten)
  6. School is out – for sum­mer (einen Aus­flug pla­nen)

Jahrgang 6

  1. Wel­co­me back (Berich­te über die Som­mer­fe­ri­en)
  2. What money can buy (Taschen­geld)
  3. Ani­mals in the city (Tie­re in der Stadt)
  4. A wee­kend in Wales (Ein Besuch bei den Groß­el­tern)
  5. Team­work (Ein Quiz)
  6. A trip to Bath (Aus­flug und his­to­ri­sche Sehens­wür­dig­kei­ten)

Jahrgang 7

  1. My Lon­don (Sehens­wür­dig­kei­ten)
  2. Island girl (Leben auf den Ork­ney Islands)
  3. Word of Sport (Sport und ande­re Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten)
  4. Gro­wing up in Cana­da (Wie leben Teen­ager in Kana­da)
  5. A teen maga­zi­ne (Bei­trä­ge für ein Schü­ler­ma­ga­zin)

Jahrgang 8

  1. New York (Erkun­den der Stadt)
  2. Cali­for­nia (Ver­schie­de­ne Aspek­te eines Staa­tes)
  3. Her­mann says „Will­kom­men“ (Deut­sche Aus­wan­de­rer in den USA)
  4. My life in Atlan­ta, Geor­gia (Per­sön­li­che Erleb­nis­se eines Teen­agers)

Jahrgang 9

  1. Aus­tra­lia (Aus­tra­li­sche Teen­ager berich­ten von ihrem Leben)
  2. The world of work (Per­sön­lich­keits­quiz, Bewer­bungs­ge­spräch und mehr)
  3. Teen world (Teen­ager und ihr All­tag in ver­schie­de­nen Län­dern)
  4. Explo­ring Cities (Mum­bai und Johan­nes­burg im Ver­gleich)

Jahrgang 10

  1. Love Life (Per­sön­li­che Bezie­hun­gen)
  2. The world we live in (Tech­no­lo­gie und Umwelt­be­wusst­sein)
  3. Have your say! (Rech­te von Kin­dern)
  4. Eng­lish for jobs (Eng­lisch im Beruf)

Jahrgang 11

  1. Das im Unter­richt ver­wen­de­te Lehr­werk heißt Green Line Tran­si­ti­on und ist im Klett Ver­lag erschie­nen.
  2. Free choice (Leben in Eng­land, Short Sto­ries, Ana­ly­se von fik­tio­na­len Tex­ten)
  3. The digi­tal age (Umgang mit Medi­en, digi­ta­ler Fuß­ab­druck, Blog Posts)
  4. Think glo­bal­ly, act local­ly (Umwelt­be­wusst­sein, fai­rer Han­del, Dis­kus­si­ons­stra­te­gi­en)
  5. Crossing bor­ders (Leben zwi­schen zwei Kul­tu­ren, Schü­ler­aus­tausch, Arbei­ten im Aus­land)

Jahrgänge 12 und 13

Die Schüler/innen arbei­ten mit dem Lehr­werk Green Line von Klett, das für bei­de Schul­jah­re genutzt und durch die Lek­tü­re von Ganz­schrif­ten ergänzt wird. Die im Kern­lehr­plan vor­ge­schrie­be­nen The­men sind für Grund- und Leis­tungs­kur­se gleich, es gibt aller­dings Abwei­chun­gen in Umfang bzw. Schwie­rig­keits­grad der Unter­richts­in­hal­te. So wird z.B. im Leis­tungs­kurs eine Ganz­schrift von Shake­speare gele­sen, im Grund­kurs ledig­lich Aus­zü­ge.

Die The­men für bei­de Jahr­gän­ge lau­ten:

  1. Glo­ba­li­sa­ti­on
  2. India
  3. The United King­dom
  4. Migra­ti­on and Diver­si­ty
  5. The media
  6. The US then and now
  7. The indi­vi­du­al and socie­ty
  8. Sci­ence and uto­pia
  9. The world of work
  10. Shake­speare
  11. Lan­guage and cul­tu­ral iden­ti­ty