Integrierter Unterricht

Integrierter_UnterrichtDas Konzept „Integrierter Unterricht“ wird bei uns im naturwissenschaftlichen und im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich verwirklicht.
Naturwissenschaft_integriertHierbei werden die Fächer Biologie,Chemie und Physik in den Jahrgangsstufen 5, 6 und 7 in einem Fach „Naturwissenschaften“ zusammengefasst und fächerverbindend unterrichtet.
Dieser „integrierte“ Ansatz setzt sich im Wahlpflichtbereich I und II in den Jahrgangsstufen 7 – 10 fort.
Im Pflichtbereich werden die Fächer Biologie, Chemie und Physik in herkömmlicher Weise ab Jahrgang 8 erteilt.

Die drei klassischen gesellschaftswissenschaftlichen Fächer Geschichte, Erdkunde und Politik werden an unserer Schule in dem Fach „Gesellschaftslehre“ zusammengefasst.
Das Fach Gesellschaftslehre wird in den Jahrgangsstufen 5 – 10 unterrichtet.

Integrierter Unterricht hebt die inhaltliche und methodische Abgrenzung der Einzelfächer auf. Dadurch wird es möglich, den oftmals verengten Blickwinkel auf die Wirklichkeit und auf die Komplexität verschiedener Problemstellungen zu erweitern, indem alle Sichtweisen berücksichtigt werden.
Die fachliche Integration und methodische Vielfalt, vereinigt in einem Unterrichtsfach, ermöglichen den Schülerinnen und Schülern den Erwerb eines vielschichtigen fachlichen Wissens und methodischen Könnens.