Klassenfahrten

Schulfahrten sind ein fester Bestandteil unseres Schullebens, an denen alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen. Sie fördern in besonderem Maße soziales Lernen und stärken damit die Klassengemeinschaft. Die Fahrten finden jeweils in der Woche vor den Herbst- oder Osterferien statt.

In der Jahrgangsstufe 5 können zum Kennenlernen eine Lese- oder Spielenacht oder eine Kurzfahrt unternommen werden.

Klassenfahrt

Mehrtägige Klassenfahrten finden in den Jahrgangsstufen 6 und 8 statt.
Im 6. Jahrgang stehen diese Fahrten unter dem Schwerpunkt „Erlebnispädagogik“.

In der Jahrgangsstufe 10 wird in der Regel eine längere Abschlussfahrt unternommen.

In der Jahrgangsstufe 13 wird eine Studienfahrt durchgeführt.

Darüber hinaus werden folgende Fahrten regelmäßig angeboten:

– Gedenkstättenfahrt nach Oswicim (Auschwitz)

– Sprachreise nach Spanien

– Austauschfahrten zu Partnerschulen in Russland,

Italien und bald auch nach Frankreich

– Methodenfahrt für die Oberstufe

– Skifreizeit als soziales Training