ServiceLearning

Beteiligte:

Schü­le­rin­nen und Schü­ler der Jahr­gangs­stu­fe 8

Die Methode des Service Learning kommt aus den USA:

Jugend­li­che über­neh­men Ver­ant­wor­tung und leis­ten einen Dienst am Gemein­wohl (engl. ser­vice).
Gleich­zei­tig reflek­tie­ren und bear­bei­ten sie die­sen Pro­zess (engl. lear­ning). Sie arbei­ten als Grup­pe mit­ein­an­der, geben aber auch ihre Erfah­run­gen im schu­li­schen Kon­text wei­ter.

KITA Tausenfüssler

Kin­der­ta­ges­stät­te Tau­send­füß­ler in Ker­pen Sin­dorf

Ca. 20 Schüler/innen betei­li­gen sich in jedem Schul­jahr am Pro­jekt und enga­gie­ren sich an einem Nach­mit­tag in der Woche im sozia­len Bereich — z.B. in Kin­der­ta­ges­stät­ten, Jugend­zen­tren oder Alten­hei­men.

Das Pro­jekt wird der­zeit von Frau Engel und Herrn Kleff­ner koor­di­niert.