Wochenplan

WochenplanIn den Klas­sen 5 — 7 erhal­ten die Schü­ler einer Klas­se bzw. eines Kur­ses jede Woche Auf­ga­ben zum Unter­richts­stoff, die sie in den Arbeits­stun­den im Klas­sen­ver­band bear­bei­ten sol­len. In der Klas­se 5 haben die Schü­ler/- innen zwei Unter­richts­stun­den, in der Klas­se 6 eine Unter­richts­stun­de pro Woche zur Ver­fü­gung. Die Rei­hen­fol­ge der zu bear­bei­ten­den Auf­ga­ben und das Arbeits­tem­po bestim­men die Schüler/innen selbst. All­ge­mein gel­ten für alle Schüler/innen die Regeln der Wochen­pla­n­ar­beit.

Wäh­rend der Arbeits­stun­den wird die Klas­se von der Klas­sen­leh­re­rin bzw. dem Klas­sen­leh­rer (oder deren Stellvertreter/in) betreut. Die Kin­der kön­nen die Hil­fe von Mit­schü­le­rin­nen und Mit­schü­lern und die der Leh­re­rin bzw. des Leh­rers in Anspruch neh­men.

Ziel die­ser Stun­den ist, neben der Übung und Ver­tie­fung des Unter­richts­stof­fes die Schü­le­rin­nen und Schü­ler zur selbst­stän­di­gen Arbeit anzu­lei­ten und dabei eige­ne Fähig­kei­ten und Schwä­chen ein­schät­zen zu ler­nen.
Zuneh­mend ler­nen die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ihre Zeit so ein­zu­tei­len, dass sie alle Auf­ga­ben bewäl­ti­gen kön­nen. Gege­be­nen­falls muss aber auch zu Hau­se noch etwas erle­digt wer­den.